Erstellt am 17. Februar 2016, 14:14

von Christoph Dworak

Die Top-Gegend laufend genießen. Am Ostermontag zeigt man sich im Bezirk Mödling von der sportlichen Seite. Die NÖN verlost Startplätze!

Veranstalter Geri Berger von der Eventagentur sportshow entertainment geht mit dem Raiffeisen Osterlauf in seine dritte Laufsaison. Das nächste große Projekt des Brunners ist die FISI Champions Trophy - das weltweit größte Fußballnachwuchsturnier für U10-Mannschaften aus 21 Nationen - mit dem Finalturnier in Brunn am Gebirge und Maria Enzersdorf .  |  NOEN

Das größte Laufevent im Bezirk Mödling wird erneut am Ostermontag über die Bühne gehen. Am 28. März können Läufer und Läuferinnen die attraktive Halbmarathonstrecke durch Brunn am Gebirge, Perchtoldsdorf
und Maria Enzersdorf in Angriff nehmen.

Der Rundkurs hat sich in den beiden ersten Jahren bestens bewährt, heuer liegt der Start- und Zielbereich in Maria Enzersdorf direkt vor dem Schloss Hunyadi. Eine Runde ist knapp über 10 Kilometer lang, perfekt für den Viertelmarathon. Wer es lieber länger mag, der geht im Hauptlauf, dem Halbmarathon, an den Start und absolviert den Rundkurs zweimal.

Die Nordic Walking-Strecke führt diesmal von Perchtoldsdorf nach Maria Enzersdorf, weiters stehen noch Staffel (wird als „Sprintstaffelbewerb“ ausgetragen mit drei Läufern auf einer Runde) sowie diverse Jugend- und Kinderläufe auf dem Programm.

 Laufevent ist „nicht mehr wegzudenken“ 

Und auch heuer ist die Raiffeisen Regionalbank (RRB) Mödling als Hauptsponsor dieser Megaveranstaltung federführend für die Realisierung dieses Laufevents.

Der „Raiffeisen Osterlauf“ ist Partner der „Thermen Trophy“, die am Ostermontag ihre Serie startet. „Obwohl wir erst in unser drittes Jahr gehen, ist der Raiffeisen Osterlauf aus dem Bezirk Mödling nicht mehr wegzudenken", freut sich Veranstalter Geri Berger von der Brunner Eventagentur sportshow entertainment, zudem verleihen „die stets neuen Start-Zielbereiche der  Gesamtcharakteristik des Laufevents immer wieder neue Facetten.“

Die NÖN ist wieder als Medienpartner mit dabei und verlost insgesamt 20 Startplätze für die verschiedensten Bewerbe des Raiffeisen Osterlaufs. „Die NÖN unterstützt von Beginn an den Raiffeisen Osterlauf, wir sind sehr froh, einen derart kompetenten und verlässlichen Medienpartner an unserer Seite zu wissen“, so der Agenturchef. Die Startnummernausgabe erfolgt traditionellerweise im „Raiffeisen Forum“ in der Hauptstraße 27 in Mödling.

<strong>www.osterlauf.at</strong>


Jetzt mitspielen und Startplatz gewinnen!

Die NÖN verlost in Kooperation mit „sportshow entertainment“ je 4 Startplätze für den Halbmarathon, Viertelmarathon und Nordic Walking im Rahmen des „Raiffeisen-Osterlaufes“.

Bis 11. März, 11 Uhr, eine E-Mail mit Vor- und Zunamen, Telefonnummer , dem Betreff Osterlauf und dem gewünschten Startplatz an  redaktion.moedling@noen.at  schicken.  Die Gewinner werden verständigt , eine Ablöse in bar ist nicht möglich.