Erstellt am 14. Dezember 2015, 10:57

von Kristina Mitrovic

Energieeffiziente Betriebe in Mödling ausgezeichnet. Bundesminister Andrä Rupprechter zeichnete aus dem Raum Mödling drei klimaaktiv-Partner aus.

Bundesminister Andrä Rupprechter, Franz Ramler, technischer Leiter von »Edtmayer« und Geschäftsführer Michael Wallner.  |  NOEN, Foto: Jana Madzigon
Im Rahmen des klimaaktiv–Projektes „Steigerung der Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe“ ehrte Bundesminister Andrä Rupprechter insgesamt 24 Betriebe aus ganz Österreich. „Immer mehr österreichische Unternehmen haben erkannt, dass Energieeffizienz im Produktionsbetrieb ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschafft.“

x  |  NOEN, Foto: Ludwig Schedl


Aus dem Raum Mödling wurden drei Zertifikate verliehen: der Betrieb „Edtmayer Systemtechnik“in Mödling und die klimaaktiv–Profis Friedrich Reichel mit „Polak-Graber“ in Brunn und Martin Schweiger mit „EVO–Energieberatung“ aus Neusiedl/Waidmannsfeld, der in Wiener Neudorf tätig ist.
Michael Wallner, Geschäftsführer des „Edtmayer“–Betriebes, freut sich über die Auszeichnung: „Wir sind Spezialisten im Bau und entwickeln uns momentan positiv. Ich wünsche mir weiterhin aufgeschlossene Unternehmer, die mit uns energieeffizienter arbeiten.“

x  |  NOEN, Foto: Ludwig Schedl


Auch die ausgezeichneten Profis sind dankbar. „Ich berate Privatpersonen bezüglich der Optimierung im Gebäudebereich“, erklärt Schweiger, EVO. „Polak-Graber“ trägt mit Sanierungen und Neuanlagen zum Gelingen der Energiewende bei.

„Die ausgezeichneten Betriebe sind wichtige Vorbilder. Sie schaffen Bewusstsein dafür, wie wichtig Energiesparmaßnahmen und Energieeffizienz im Unternehmen sind“, machte Minister Rupprechter aufmerksam.

Zum Thema

Klimaaktiv ist die Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Seit 2004 deckt klimaaktiv mit den Themenschwerpunkten „Bauen und Sanieren“, „Energiesparen“, „Erneuerbare Energie“ und „Mobilität“ alle zentralen Technologiebereiche einer zukunftsfähigen Energienutzung ab.

Die Ausgezeichneten aus dem Bezirk Mödling:
„Edtmayer Systemtechnik“, Beratungsunternehmen in Mödling.
Martin Schweiger, „EVO“-Energieberatung aus Neusiedl/Waidmannsfeld, tätig in Wr. Neudorf.
Friedrich Reichel, „Polak-Graber“ in Brunn am Gebirge.