Erstellt am 31. März 2016, 05:14

von Christoph Dworak

Finanzamt wird Bürgerservice. Der Vertrag lag nun monatelang unterschriftsreif in den Schubladen, jetzt ist endlich alles unter Dach und Fach.

 |  NOEN, Dworak
Das ehemalige Finanzamt in der Pfarrgasse hinter dem Gemeindeamt gehört der Stadt Mödling. Dafür müssen der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) als bisherige Eigentümerin des Areals (inklusive Gebäude) 767.000 Euro überwiesen werden. Gemeinsam mit den Bediensteten des Gemeindeamts wird derzeit unter der politischen Leitung von Stadtrat Gerald Ukmar, ÖVP, eine Organisationsentwicklung samt Raumkonzept für das neu erstandene Gebäude erarbeitet.

Fix ist, dass nun endlich ein barrierefreies Bürgerservice-Büro entstehen wird. Details, was im ehemaligen Finanzamt sonst noch geplant ist, werden im Rahmen einer Pressekonferenz am Freitag verraten.