Erstellt am 23. September 2015, 13:33

von Alina Burlacu

Vize gibt geplanten Rücktritt bekannt. Nach Spitalsaufenthalt musste Kristina Binder, ÖVP, leiser treten.

Vizebürgermeisterin Kristina Binder, ÖVP, tritt der Gesundheit zuliebe zurück.  |  NOEN, ÖVP
Im Zuge der Gemeinderatsitzung gestern Abend kündigte Vizebürgermeisterin Kristina Binder, ÖVP, ihren geplanten Rücktritt aus allen Ämtern an. Sie werde dies in den nächsten Tagen offiziell schriftlich bekannt geben.

Binder musste Mitte Juli plötzlich ins Spital eingeliefert werden und war seitdem im Krankenstand. Sie befindet sich jedoch am besten Weg der Genesung und wollte die Sommerferien ausnützen und leiser treten, wie sie damals schon im NÖN-Gespräch berichtete.

Nun hat sie sich entschlossen, aus Rücksicht auf ihre Gesundheit, ihre Funktionen in der Marktgemeinde nicht weiter wahrzunehmen.

Mehr dazu lesen Sie in der nächsten Mödlinger NÖN-Ausgabe.