Guntramsdorf

Erstellt am 14. Juni 2017, 13:20

von Redaktion noen.at

Brand in Brot-Recycling-Anlage: Vier Wehren im Einsatz.

Brand-Alarm in einer Brottrocknungs-Anlage in Guntramsdorf am Mittwoch-Morgen: Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem Abluftrohr. Im Inneren des Gebäudes war ein Elektromotor in Brand geraten. Die Feuerwehr löschten die Flammen und kühlten - unter Verwendung schwerer Atemschutzgeräte - die Förderschnecke. 

Durch Funkenflug hatte auch eine angrenzende Wiese außerhalb des Firmenareals zu brennen begonnen. Dieser Brand konnte ebenfalls rasch gelöscht werden. Anschließend wurden die  Förderleitungen der Anlage sowie die Silos kontrolliert. 

Auf Grund der hohen Brandintensität im oberen Bereich des Abluftrohres wurde auch die Befestigung der Konstruktion am Dach überprüft. Nachdem festgestellt wurde, dass dieser "Rauchfang" so instabil war, dass er abzustürzen drohte, wurde dieser abgetragen. 

Um 12.30 Uhr waren alle Arbeiten abgeschlossen und der Einsatz für die Feuerwehren Guntramsdorf, Gumpoldskirchen, BTF Axalta und Mödling, die mit insgesamt 53 Mitgliedern und 13 Fahrzeugen ausgerückt waren, beendet.