Erstellt am 15. Februar 2016, 16:41

von Christoph Dworak

Einbrecher geschnappt. Die beiden bulgarischen Staatsbürger, Stanislav D. (19) und Georgi G. (18) sind verdächtig, am Valentinstag gegen 1 Uhr in ein Haus in der Fasangasse in Guntramsdorf eingebrochen zu haben.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Nachdem sie das Kellerfenster aufgezwängt hatten, durchsuchten sie die Zimmer nach Wertgegenständen, räumten selbige in den silberfarbigen Pkw mit bulgarischen Kennzeichen und nahmen Richtung Münchendorf Reißaus.

Eine aufmerksame Zeugin schlug Alarm, gab das Kennzeichen durch. Eine Zivilstreife erspähte das Fahrzeug und stoppe es mit Unterstützung mehrere Kollegen. Im Zuge der Kontrolle konnte im Fahrzeug diverses Einbruchswerkzeug und Diebsgut gefunden werden.

Die diensthabende Journalstaatsanwältin der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt stellte die Untersuchungshaft in Aussicht und verfügte die Einlieferung der beiden Beschuldigten in die Justizanstalt Wiener Neustadt.