Erstellt am 26. Januar 2016, 11:40

von Christoph Dworak

Hacker-Alarm in HTL Mödling. Diese Mail, die die NÖN erreichte, hat es in sich: „Ich würde sie gerne über einige schwerwiegende Sicherheitsprobleme in der HTL Mödling aufklären...."

 |  NOEN, Gutschman/Wikimedia

Und weiter: "Mit etwas Einfallsreichtum war es mir seit Ende 2015 möglich, bislang rund 2,5 Prozent aller Lehrer- und 5,5 Prozent aller Schüleraccounts zu knacken.“ Schreibt eine anonyme Person, die sich „Dark Cell“ nennt.

Direktor Harald Hrdlicka nimmt „die Sache sehr ernst“ und hat Anzeige erstattet.

Mehr in der Printausgabe der Mödlinger NÖN.