Erstellt am 09. Februar 2016, 13:48

Hauerball wieder Highlight. Zu den Klängen des Weinhauermarsches zogen die Weinhauer-Paare in den Saal der Perchtoldsdorfer Burg ein.

 |  NOEN, boe, www.hanskrist.at
Zu den Klängen des Weinhauermarsches zogen die Weinhauer-Paare in den Saal der Perchtoldsdorfer Burg ein, um nach der Begrüßung durch „Ballmutter“ Susi Distl und Bauernbundobmann Pepi Schmid eine gekonnte Eröffnung (Einstudierung Martina Gebhard und Robert Koch) hinzulegen.

Unter den Gästen: Die Bürgermeister Martin Schuster, Stefan Schmuckenschlager (Klosterneuburg) und Hans Stefan Hintner, die Pfarrer Josef Grünwidl, Ernst Freiler und Andreas Fasching, Johannes Tröber, Karin Feichtinger, Johannes Unterhalser, Weinbauvereinsobmann Toni Nigl, zahlreiche Gemeinderäte.

Urgestein Josef „Biwi“ Drexler wurde nachträglich zu seinem 65er gratuliert, Ortsbäuerin Hedi Nigl erhielt für 30-jährige Mitarbeit Blumen. Tolle Rhythmen, Tombolapreise und Sektbars und der tüchtige Nachwuchs trugen zum Gelingen dieser Traditionsveranstaltung bei.