Mödling

Erstellt am 06. Juli 2016, 10:24

von Karl Stiefel

"Aufbruch der Region" in Mödling präsentiert. Seit zwei Jahren wurde im Rahmen der "Aufbruch der Region"-Initiative an überregionalen Konzepten gearbeitet. Am Dienstagabend haben sich Vertreter fast aller Gemeinden im Bezirk versammelt, um die Resultate des Projekts zu präsentieren.

Für Landesrat Stephan Pernkopf, ÖVP, treffen in der Region "sehr unterschiedliche Bedürfnisse aufeinander, was zu Spannungsfeldern führen kann. Bei einer gemeinsamen Entwicklung muss ein breites Spektrum vom Naturschutz bis zur Industrie gefördert werden. Dadurch ergeben sich viele Chancen, die wir ergreifen und Taten sprechen lassen sollten."

Zu den "Aufbruch der Region"-Projekten zählen unter anderem der Ausbau des regionsweiten Radweg-Netzes, die Entwicklung der Mödlinger SmartCard, ein EU-weiter Austausch von Städteplanern und der Begleit-Prozess für Anwohner der ehemaligen Gendarmerie-Zentralschule, wo bald Wohnhäuser gebaut werden.

Mehr zu dem Projekt und den unterstützten Initiativen lesen Sie kommende Woche in Ihrer NÖN Mödling!