Erstellt am 03. Februar 2016, 05:43

von Christoph Dworak

Im Einsatz ist auf alle Verlass. Christoph Dworak über die Stimmung nach der FF-Wahl.

Was für Kommunalpolitiker die Gemeinderatswahlen darstellen, sind für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk die Neubestellungen der jeweiligen Kommandos. Alle fünf Jahre gibt’s die Zeugnisverteilung für die FF-Chefs.

Sehr oft im Wissen und der Bestätigung, mit dem Führungsstil überzeugt zu haben. Durchaus aber auch mit der Erkenntnis, es nur wenigen recht gemacht zu haben. Die – personelle – Rechnung wird da so manchem Kandidaten nach der Auszählung der Stimmzettel beinhart präsentiert. Doch auch eine noch so kleine Freiwillige Feuerwehr braucht eine starke Führung. Nicht, um die Mitglieder zu nerven, sondern um bei den Einsätzen Mann bzw. Frau stehen zu können.

Im Bezirk Mödling besteht daran kein Zweifel: die Bevölkerung kann auf bestens organisierte und top-motivierte Freiwillige zählen, die bei Einsätzen ihr Leben unentgeltlich aufs Spiel setzen.
Personelle Misstöne sind beim Retten von Menschen und Löschen von Bränden im Bezirk mit Sicherheit kein Thema.