Mödling

Erstellt am 10. Januar 2018, 05:45

von NÖN Redaktion

26 Lokale wurden als „familienfit“ ausgezeichnet. Die Initiative, die das Sozialreferat gestartet hat, hat zu einer beachtlichen Resonanz geführt.

 |  NOEN

Das Sozialreferat der Stadtgemeinde Mödling lud Gastro-Unternehmen der Bezirkshauptstadt ein, sich an der Aktion „Familienfreundlicher Betrieb“ zu beteiligen.

Dazu mussten einige Kriterien erfüllt werden, die garantieren, dass das Lokal tatsächlich familienfreundlich ist. Unter anderem konnte man mit Baby- bzw. Kleinkindersessel, Fläschchenwärmer, Kinderbesteck, Spielecke, Kinderspielplatz, Wickelmöglichkeiten und barrierefreien Toiletten punkten.

Die Resonanz auf die Aktion war enorm, freut sich Sozial-Stadträtin Roswitha Zieger, ÖVP: „Gleich 26 Mödlinger Gastronomie-Betriebe erhielten die Plakette“. Diese Lokale werden zudem in einer eigenen Kategorie der Mödlinger Homepage angeführt. Zieger freut sich „über die tollen Ergebnisse“, bedankte sich bei allen Teilnehmern und betonte: „Mödling ist eben wirklich eine familienfreundliche Stadt.“

Mehr Infos unter: www.moedling.at/ familienfreundlicherbetrieb

 

Umfrage beendet

  • Achtet ihr darauf, ob ein Lokal "famlilienfit" ist?