Mödling

Erstellt am 17. April 2017, 11:18

von NÖN Redaktion

Altreifen einfach auf Grünfläche „entsorgt". Ein Stapel illegal abgelagerter Altreifen in der Ludwig Rieger-Straße in Mödling für Kopfschütteln und Unverständnis bei Anrainern und Abfall-Verantwortlichen.

zVg

Statt die alten Pneus legal zum Beispiel auf der Mödlinger Müll-Umlade-Station zu entsorgen, hatte ein bislang Unbekannter seinen Müll einfach in die kleine Grünfläche gekippt.

Stadträtin Franziska Olischer, ÖVP, ist sauer. „Mödling ist eine lebenswerte Stadt und soll auch weiterhin eine der saubersten Städte Österreichs bleiben. Das ist aber nur möglich, wenn alle gemeinsam mithelfen, unsere Umwelt schön und sauber zu halten. Diese illegale Ablagerung ist nicht nur ein optischer Schandfleck, sondern eine Zumutung für alle Anrainer und engagierten Mitbürger.“