Mödling

Erstellt am 24. August 2016, 06:30

von Christoph Dworak

Arzt soll aus seiner „Ordi“ raus. Rechtsstreit um Arztpraxis in Eigentumswohnung: Jurist Gerald Fürst gegen Allgemeinmediziner Dimitrios Papaevangelou.

Allgemeinmediziner Dimitrios Papaevangelou.  |  NÖN/Kraus, Kraus

Dem aktuellen Stand der Dinge nach muss Allgemeinmediziner Dimitrios Papaevangelou die Ordination in der Wiener Straße 9 in Mödling aufgeben.

Denn Jurist Gerald Fürst, ein unmittelbarer Nachbar, hat auf widmungswidrige Verwendung der Räume geklagt – und vom Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien recht bekommen. Demnach sind Arztpraxen in Eigentumswohnungen nicht erlaubt.

Mehr in der Mödlinger NÖN.