Erstellt am 14. April 2016, 21:21

von Christoph Dworak

Demo für die Tiefgarage fürs Spital. Die SPÖ setzt der Diskussion rund um den wahrscheinlichen Entfall der Tiefgarage für das neue Landesklinikum Mödling das Tüpferl aufs I.

SPÖ-Klubsprecherin Silvia Drechsler  |  NOEN, SPÖ
Am 21. April um 17 Uhr wird demonstriert. „Will die Gemeinde in ein paar Jahren, wenn der Druck der Bevölkerung dann doch zu groß wird, selbst ein Parkdeck bauen?“, fragt sich SPÖ-Klubsprecherin Silvia Drechsler.

Allerdings „auf eigene Kosten, also auf Kosten der Mödlingerinnen und Mödlinger. Die Tiefgarage eines Landeskrankenhauses geht auf Kosten mehrerer Steuerzahlerinnen und Steuerzahler - so wie bei jedem Landeskrankenhaus. Wir wollen nicht mehr als andere Krankenhausstandorte, wir wollen nur nicht weniger.“

Die Krankenhaus-Holding begründet den Verzicht auf die Garage (190 Parkplätze) damit, dass die gesetzliche Vorgabe (211 Stellplätze) ohnehin übererfüllt werde; man spricht von 370 Parkplätzen. Treffpunkt für die Demonstranten ist der Parkplatz in der Gabrielerstraße 13.