Mödling

Erstellt am 22. Mai 2017, 18:42

Mit "Ketten"-Faust niedergestreckt. Zu einem Zwischenfall unter Jugendlichen kam es am Freitag in der Enzersdorfer Straße in Mödling.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Ein Schüler (16) aus Brunn und sein 18-jähriger Freund aus Mödling sind am Freitag zu später Stunde in der Enzersdorfer Straße unterwegs. Plötzlich steht dem Duo ein Trio gegenüber. Ein 15-jähriger amtsbekannter syrischer Asylwerber streckt den Brunner mit der Faust, um die eine Kette gewickelt war, nieder. Zudem sollen die beiden auch mit einer Faustfeuerwaffe bedroht und eingeschüchtert worden sein. Der Polizei gelingt es, die beiden Mittäter, einen 17-jährigen Russen und einen gleichaltrigen Österreicher auszuforschen. Der Syrier wurde in die Justizanstalt Wr. Neustadt eingeliefert.