Erstellt am 05. Mai 2016, 10:53

von APA/Red

Motorradfahrer auf B17 schwer verletzt. Ein Motorradfahrer (20) ist bei einem Unfall Freitagnachmittag in Vösendorf (Bezirk Mödling) schwer verletzt worden.

 |  NOEN, ED Lechner

Der Wiener prallte auf der B17 - laut NÖPolizei ungebremst - gegen einen auf dem zweiten Fahrstreifen haltenden Pkw, dessen Lenker (56) den von rechts kommenden Verkehr abgewartet hatte, um nach links Richtung Wien abzubiegen.

Der Biker war mit einem Probefahrtkennzeichen von Wien stadtauswärts unterwegs gewesen. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Notarzthubschrauber ins AKH Wien geflogen. Der 56-Jährige, ebenfalls aus Wien, wurde mit dem Rettungsdienst in das Unfallkrankenhaus Wien-Meidling gebracht.

Auch in Zistersdorf (Bezirk Gänserndorf) hat ein Verkehrsunfall eine Schwerverletzte gefordert, berichtete die NÖ Landespolizeidirektion. Die 86-Jährige aus Wien war Beifahrerin in einem Pkw, der am Freitag gegen 18.00 Uhr an einer Kreuzung mit einem Klein-Lkw kollidierte. Die Pensionistin wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Wiener Lorenz-Böhler-Krankenhaus geflogen, die beiden Fahrzeuglenker blieben unverletzt.