Erstellt am 14. April 2016, 12:12

ORF-Frühstücksfernsehen live aus Mödling!. Am Donnerstag hat das Frühstücksfernsehen „Guten Morgen Österreich“ Station in Mödling gemacht.

Zahlreiche Mödlingerinnen und Mödlinger waren mit alten Schulsachen auf den Josef Deutsch-Platz vor dem Museum gekommen. Die Moderatoren Nadja Mader und Lukas Schweighofer konnten dabei auch ORF Dancing-Star-Profi Willi Gabalier in Mödling begrüßen.  |  NOEN, Bernhard Garaus
Zahlreiche Interessierte haben dabei von 6 bis 9 Uhr die Produktion dieser Sendung am Josef Deutsch-Platz vor dem Museum live mitverfolgt. Viele waren zudem dem Aufruf des ORF gefolgt, an der Programmgestaltung, die unter dem Motto „Schulstadt Mödling“ gestanden war, aktiv mitzuwirken.

Da Mödling weit über seine Grenzen hinaus als Schulstadt bekannt ist, war man aufgerufen, altes Schul- und Unterrichtsmaterial und Fotos mit zum Drehort zu bringen. Bürgermeister Hans Stefan Hintner und ein Team der Raiffeisen Regionalbank Mödling verteilten frische Frühstücks-Kipferl als Dankeschön.
 
x  |  NOEN, Bernhard Garaus

Und die Moderatoren Naja Mader, Lukas Schweighofer und Peter Rapp staunten nicht schlecht, wie viele interessante Schaustücke da mitgebracht wurden. Auch das Museum Mödling, das gerade eine Sonderschau unter dem Motto „Tintenklecks und Löschpapier“ zeigt, nutzte die gute Gelegenheit, um Werbung für die Ausstellung und natürlich fürs Museum im Allgemeinen zu machen.

Für einen der Beiträge, die bereits vorab aufgezeichnet wurden, besuchte das Frühstücks-Fernsehteam den Kochunterricht der SWT Mödling, auch ein mehrminütiges Stadtportrait mit einigen Sehenswürdigkeiten rührte kräftig die Werbetrommel für Mödling.