Perchtoldsdorf

Erstellt am 16. November 2016, 04:52

von NÖN Redaktion

Das Theo: Mensch und Pinguine. Die Abkürzung für „TheaterOrt für junges Publikum“ – im Kulturzentrum eröffnete seine Pforten mit turbulentem Stück.

Hinten v.l.n.r.: Schauspielerin Sabine Hollweck, Schauspieler Victor Kautsch, Regisseurin Birgit Oswald, Regiehospitantin Lisa Peißig. Vorne:Schauspielerin Karoline Gans, Schauspieler Thomas Bammer und Regieassistentin Theresa Schwarzkopf.  |  Pam

„Pinguine können keine Topfentorte backen“ des vielgespielten Kindertheaterautors Ulrich Hub.

Theaterchefin Birgit Oswald inszeniert mit viel Gespür für die Figuren und fantasievollen Details. In ihren zusammen mit Natalie Pedetti entworfenen Kostümen und in einem bunten Durcheinander von Koffern, Kartons und Reifen-Schaukel treffen der eine Pinguin (schrullig liebenswert: Victor Kautsch) und der andere Pinguin (köstlich naiv: Sabine Hollweck) auf den eigenbrötlerischen Maulwurf (gekonnt differenziert: Thomas Bammer) und versuchen, ihn mit einem Feuerwerk an Ablenkungsmanövern von seiner aufgefutterten Torte fernzuhalten. Dann taucht auch noch ein völlig verrücktes Huhn mit einem Staubsauger mit Eigenleben auf. Karoline Gans zeigt die Sehnsucht im Herzen dieser schrillen gefiederten Vertreterin, selbst wenn sie gnadenlos an einem pinkfarbenen Spielzeugklavier Oktaven trällert (sie ist auch für die flotte Musik verantwortlich).

"Pinguine können keine Topfentorte backen"

Spätestens beim großartigen Fischstäbchen-Rap ist man der zusammengewürfelten Gesellschaft verfallen. Allzu menschlich sind die Schwächen der Leichtverführbaren: sich der Verlockung hinzugeben, Verbote zu ignorieren und sich schließlich nicht der Verantwortung stellen zu wollen. Ob sich das Kuddelmudddel noch lösen lässt, sei hier nicht verraten.

Das engagierte Team um Regisseurin Birgit Oswald hat mit „Pinguine können keine Topfentorte backen“ einen vielversprechenden Start hingelegt. Es folgen „Die Kuh Rosmarie“ für alle ab 4, „Cyrano“ für junges Publikum von 11-15 und „Heidi“ als Open Air im Sommer 2017. Die Pinguine watscheln noch bis Mitte Dezember im THEO.

Karten im InfoCenter Perchtoldsdorf, Marktplatz 10, T 01/86683-400, info@perchtoldsdorf.at oder online http://www.perchtoldsdorf.at/tickets/kiju sowie in der Perchtoldsdorf-Filiale der RBB Mödling, , T 05/9400-1424.