Perchtoldsdorf

Erstellt am 27. Juni 2016, 16:10

Vespa-Knattern für guten Zweck. Das 3. Perchtoldsdorfer Vespatreffen ging mit einem neuen Teilnehmerrekord über die Straßen.

Rund 450 Gefährte, darunter auch Comedian Alex Kristan, setzten sich für einen guten Zweck, die Unterstützung des „Elfenhains“ in Kaltenleutgeben, in Bewegung.

Bürgermeister Martin Schuster, mit der Startnummer 1 auf der Vespa seines Wirtschaftshofleiters Franz Varga unterwegs, und Kaplan Ivica Stankovic wünschten der Veranstaltung alles Gute.

Die Mittagspause war in Alland, und auch die Mödlinger Fuzo wurde dank Sondererlaubnis von Bürgermeister Hans Stefan Hintner durchquert. Der Abschluss der wieder bestens gelungenen Veranstaltung erfolgte im Weingut von Vespaclub-Obmann Georg Nigl in der Vierbatzstraße.