Erstellt am 08. Dezember 2015, 04:18

von NÖN Redaktion

RK freute sich über Löwenherz-Preis. Das Rote Kreuz Brunn am Gebirge erhielt für das Engagement in der Flüchtlingshilfe einen Anerkennungspreis bei der Löwenherz-Preisverleihung in der Kategorie „Soziales Engagement“.

Freude über Preis: Bezirksstellenleiter Werner Machacek, Birgitta Loucky-Reisner, Bürgermeister Andreas Linhart, Rudolf Frisch, Stefanie Karawatzki und Fawaz Ramadan (am Foto v.l.n.r.). Foto: Rotes Kreuz Brunn am Gebirge  |  NOEN, Rotes Kreuz Brunn am Gebirge
Bezirksstellenleiter Werner Machaccek erklärte: „Derzeit betreuen wir 31 Flüchtlinge an fünf Standorten im gesamten Gemeindegebiet. Für unsere vielen ehrenamtlichen Helfer und mich ist es selbstverständlich, anzupacken, wenn Not herrscht. Ich bin sehr froh darüber, dass wir nicht nur in der Bevölkerung so viel Unterstützung finden, sondern auch die Gemeinde Brunn in der Flüchtlingshilfe so aktiv ist.“

Landeshauptmann-Stellvertreterin  Karin Renner, SPÖ überreichte den Preis an Machacek und Brunns Bürgermeister Andreas Linhart.