Erstellt am 22. April 2016, 06:14

von Daniela Purer

Single-Trail für Biker in Laab. Der Biosphärenpark Wienerwald öffnet insgesamt acht neue Mountainbikestrecken. Eine davon ist in Laab im Wald.

Die neue Strecke entspringt aus der Lainzer Tiergarten Strecke und endet beim Laaber Tor.  |  NOEN, Svoboda

Gemeinsam mit dem MTB-Verein "WienerWaldTrails", den österreichischen Bundesforsten, dem Stift Klosterneuburg, dem Forstamt der Stadt Wien und dem Wienerwald Tourismus, startet der Biosphärenpark Wienerwald ein Mountainbike-Projekt. Insgesamt werden acht neue Single-Trails im Wienerwald freigegeben. Eine davon befindet sich auch in der Gemeinde Laab.

Alexandra Herczeg vom Biosphärenpark Wienerwald erzählt: „Diese Interessensplattform wurde gegründet, damit sich alle Vereine zusammensetzen und für die bereits bestehenden Mountainbike Strecken eine gemeinsame Lösung finden.“

Alle Interessen in Einklang gebracht

Dabei wurden alle Interessen, Naturschutz, Tourismus, Jagd, Freizeitinteressen, Waldbesitzer und Grundeigentümer, in Einklang gebracht. Die Laaber Strecke beginnt in der bereits bestehenden Lainzer Tiergarten-Strecke und endet beim Laaber Tor.

Auch Bürgermeister Peter Klar, MFL, freut sich über die neue Strecke: „Es gibt bei uns bereits einen kleinen Fitnessparcours im Wald, über eine neue Mountainbikestrecke freuen wir uns daher. Spaziergänger, Reiter und Biker kamen bei uns eigentlich immer gut miteinander aus.“ Die neue Strecke ist bereits befahrbar und an Beschilderungen wird gearbeitet.