Erstellt am 07. September 2015, 17:59

von Christoph Dworak

Tag der offenen Tür im Wiener Tierschutzverein. Das Team des Wiener Tierschutzvereines (WTV) mit Präsidentin Madeleine Petrovic an der Spitze freute sich am Sonntag über Hundert Besucherinnen und Besucher beim traditionellen Tag der offenen Tür in Vösendorf.

»Mandy« mit Präsidentin Madeleine Petrovic  |  NOEN, Foto: WTV
Petrovic begrüßte die zahlreichen Gäste und informierte über die aktuellsten Neuigkeiten. Besonders beliebt waren auch in diesem Jahr wieder die Führungen durch das Wiener Tierschutzhaus. Dabei lernten die Besucherinnen und Besucher nicht nur die tierischen Schützlinge kennen, sondern erhielten auch einen tiefen Einblick in die tägliche Arbeit der Pflegerinnen und Pfleger.

Zudem erwartete die Gäste ein buntes Rahmenprogramm: Während Magier und Bauchredner Heinz Thiel vor allem das jüngere Publikum faszinierte, wartete die ältere Generation auf den Auftritt von Mandy von den Bambis, der Hits wie „Nur ein Bild von Dir“ und „Melancholie“ zum Besten gab.

Nebenbei konnten Frauchen und Herrchen auch heuer eine kostenlose Chipkontrolle bei ihrem vierbeinigen Liebling durchführen lassen, im hauseigenen WTV-Flohmarkt nach dem einen oder anderen Schnäppchen stöbern oder bei Kaffee und Kuchen die Seele baumeln lassen. Auch eine Tiersegnung und eine Tombola standen auf dem Programm.