Erstellt am 03. Juni 2016, 10:05

von APA/Red

Überkochende Töpfe sorgten für Feuerwehreinsatz. Zwei überkochende Töpfe haben am Donnerstag einen Feuerwehreinsatz in Maria Enzersdorf (Bezirk Mödling) zur Folge gehabt.

 |  NOEN, BilderBox

Die Bewohnerin - eine ältere Frau - konnte die stark verrauchte Wohnung rechtzeitig verlassen, berichteten die Helfer in einer Aussendung. Unter Atemschutz wurde das Kochgut vom Herd entfernt, mit einem Druckbelüfter wurden die Räume rauchfrei gemacht.

Bei der Alarmierung waren bereits vier Mitglieder im Feuerwehrhaus, weil sie eine Übung vorbereiteten. Binnen weniger Augenblicke rückten die Einsatzkräfte mit sechs Fahrzeugen und 24 Mann aus.