Erstellt am 17. Mai 2016, 18:23

von NÖN Redaktion

Unklarer Brandort in Maria Enzersdorf. Am Dienstagnachmittag heulten in Maria Enzersdorf erneut die Sirenen. Die Freiwillige Feuerwehr wurde zu einem Fahrzeugbrand alarmiert.

 |  NOEN, Barbara Hahn
Aufgrund der ungenauen Adressangabe hielt der Einsatzleiter, Martin Gall, sofortige Rücksprache mit der Bezirksalarmzentrale, woraufhin schnellstens ein Tanklöschfahrzeug in die Mödlinger Enzersdorferstraße geschickt wurde.

Das zweite Einsatzfahrzeug wurde in die Hauptstraße in Maria Enzersdorf beordert, da eine weitere Meldung über einen Brand einging. Kurz danach konnte der tatsächliche Fahrzeugbrand, allerdings auf Mödlinger Einsatzgebiet, lokalisiert werden.

Der Motorraum eines abgestellten SUV stand, aus unbekannter Ursache, in Brand und konnte unverzüglich gelöscht werden.