Erstellt am 30. September 2015, 15:27

von Daniela Purer

Ein Tag für Sicherheit. Einen Tag lang dreht sich in Vösendorf alles um die Sicherheit. Polizei, Bundesheer und Rotes Kreuz geben Einblick.

Viele Organisationen stellen sich am Tag der Sicherheit vor.  |  NOEN, privat

Am Sonntag findet in Vösendorf am Parkplatz in der Badgasse ein großer Sicherheitstag statt. Den ganzen Tag geben die teilnehmenden Organisationen interessante Einblicke in ihre vielfältige Arbeit.
Gerlinde Urban, SPÖ-Gemeinderätin und Zivilschutzbeauftragte der Marktgemeinde Vösendorf erzählt: „Neben Vorführungen der örtlichen Einsatzkräfte, ergänzen Hubschrauberlandungen des ÖAMTC und der Polizei das abwechslungsreiche Nachmittagsprogramm. Die Bergrettung informiert über richtiges Verhalten in den Bergen und lädt ein zum Klettern. Das Bundesheer präsentiert ihre Gerätschaft, unter anderem einen ULAN-Kampfpanzer.“

Als besondere Attraktion für die Kinder gibt es die Hüpfburg vom Roten Kreuz sowie viel Spaß und Abwechslung beim Stand der Kinderpolizei. Soforthilfe ist bei den Erwachsenen angesagt: Im Rahmen der Veranstaltung besteht die Möglichkeit Blut zu spenden. „Der Blutspendedienst des Roten Kreuzes hofft auf eine rege Beteiligung“, so Urban.

Mit dem Besuch der einzelnen Stände und der Beantwortung von Fragen zum Thema Sicherheit können die Besucher und Besucherinnen am Gewinnspiel teilnehmen.