Erstellt am 17. September 2015, 13:04

von APA Red

Wiener Neudorf sperrt Sonntagvormittag die B17. Wiener Neudorf demonstriert gegen Lärm und Abgase auf der B17 und sperrt die Verbindung am Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr im Bereich Hauptstraße bis Parkstraße. Der Aufruf zur Kundgebung kommt direkt von der Gemeindeführung.

 |  NOEN, Erwin Wodicka
"Die Wiener Neudorfer Bevölkerung ist einer extremen Lärm- und Abgasbelastung ausgesetzt. Auf der A2 fahren täglich 166.000 Fahrzeuge unmittelbar an Wiener Neudorf mit 130 km/h vorbei. Wir fordern Tempo 80 als wirksame Maßnahme, um den Lärm um die Hälfte, die Feinstaubbelastung um ein Drittel und die Schadstoffbelastung erheblich zu reduzieren", betonte Vizebürgermeisterin Elisabeth Kleissner (Umweltforum) in einer Aussendung.

Die Auswirkungen des Verkehrs hätten "gesundheitsschädliche Ausmaße angenommen".