JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert!
Um NÖN.at nutzen zu können müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript zulassen. Sollten Sie nicht wissen, wie dies funktioniert, werden Ihnen die folgenden Links helfen:
12°C / 24°C Amstetten
  • St. Peter/Au

    Alle für Fehringer

    Markus Fehringer wurde einstimmig zum neuen Obmann der ÖVP-Ortspartei in St. Peter-Markt gewählt. (weiter)

  • NÖ der Woche

    Oliver Stech: Im Traumjob auf Tour

    Web-Artikel 174962

    Der gebürtige Hausmeninger, machte sein größtes Hobby zum Beruf: Der 31-Jährige ist seit rund drei Jahren Kapellmeister der Wiener Sängerknaben. (weiter)

  • Erfolg seit Generationen

    Laden mit vielen Besonderheiten

    Bäckerei Gegenhuber in Vestenthal | Franz und Petra Gegenhuber führen die Bäckerei Gegenhuber bereits in vierter Generation. Auf Qualität von regionalen Produkten wird besonderer Wert gelegt. (weiter)

  • Baustart in Mauer

    69 Millionen werden nun investiert

    Web-Artikel 1707

    Im Frühjahr 2015 wird mit der Umsetzung der ersten Phase des Masterplans für das Landesklinikum begonnen. (weiter)

  • Bezirk

    Umweltbilanz: „Sind um Meilen voraus“

    Web-Artikel 1770

    Bezirk Amstetten ist bei Ökostrom, Biomasse-Nahwärmeanlagen und Photovoltaikanlagen unumstrittener Vorreiter im Land. Neuer Schwerpunkt sind Elektroautos. (weiter)

  • Ferschnitz/St. Georgen

    EVN-Kraftwerk: Bescheid ist rechtswidrig

    Web-Artikel 1738

    Der Verwaltungsgerichtshof gab St. Georgner Revisionswerber Recht. Bescheid nach dem NÖ Elektrizitätsgesetz wurde aufgehoben – aus Formalgründen. (weiter)

  • Nachträgliche Mitteilung

    In der Ausgabe der „Amstettner NÖN“ vom 21.01.2014 (Woche 04/2014) wurde auf der Titelseite mit der Überschrift „Betrug: „Guru“ täuschte Opfer“ und auf Seite 5 unter der Überschrift „Opfer folgten „Guru“ sogar in die Türkei“ bzw. online unter dem Titel „Betrug“ sowie der Überschrift „Opfer folgen „Guru“ sogar in die Türkei“ berichtet, dass mehrere Personen aus der Region einem mutmaßlichen Verbrecher ins Netz gegangen seien. Gegen den unter dem Namen „Meister Pelivan“ Bekannten wurden von dessen Exfrau und anderen Opfern schwere Vorwürfe erhoben und sei gegen den mutmaßlichen Betrüger Anzeige erstattet worden. Ein von der Staatsanwaltschaft St. Pölten eingeleitetes Ermittlungsverfahren wurde zwischenzeitlich eingestellt, weil kein tatsächlicher Grund zur weiteren Verfolgung besteht. Laut Staatsanwaltschaft handelte es sich um Privatdarlehen. Ein Betrug lag mangels Täuschung der Geschädigten nicht vor. Sämtliche Gelder wurden freiwillig übergeben. (weiter)

  • St. Johann/Engstetten - mit Fotos!

    Bezirksweisenblasen mit Jubiläum

    Bezirksweisenblasen St. Johann/Engstetten

    Am Sonntag fand in St. Johann/Engstetten anlässlich des 5. Bestandsjubiläums der Dorfmusik das Bezirksweisenblasen statt. (weiter)

    Fotos
  • Glanzvoller Auftritt

    Blindenmarkter Herbstage feiern 25 Jahre

    Web-Artikel 1045

    Die Herbsttage Blindenmarkt feiern am 3. Oktober im Rathaus ihr Jubiläum mit dem Benatzky-Welthit „Im weißen Rössl“. Als Highlight mit dabei: TV-Legende Peter Rapp. (weiter)

  • Plakate im I. Weltkrieg

    Ausstellung: „Sammelt Knochen ...“

    Plakate aus der Zeit des Ersten Weltkrieges erzählen abseits der weltpolitischen Ereignisse vom Leben und den Sorgen der kleinen Leute in Amstetten. (weiter)

  • Karikaturistentreffen 2

    Unter den Stars der Szene

    Web-Artikel 99983

    Der bekannte Ardagger Karikaturist Christian Gschöpf nahm am hochkarätigen Karikaturistentreffen „Eurocature“ teil und verbrachte spannende Tage mit Promi-Zeichnern. (weiter)

  • Wichtige Entscheidung

    Schloss Edla: Bürger dürfen mitreden

    Web-Artikel 99845

    Expertise bescheinigt Gebäude guten baulichen Zustand. Weitere Nutzung soll im Herbst geklärt werden. (weiter)

Mehr Aktuell & Kultur-Schlagzeilen

Lokal

Neue Fotos aus Niederösterreich.

Büro Amstetten

Kirchenstraße 2
3300 Amstetten
Telefon: 07472/65600 Fax: 07472/65600/3022 Email: redaktion.amstetten@noen.at

Lokalredaktion

Mag. Hermann Knapp (Leitung Redaktion) Telefon: 07472/65600/3013 Email: h.knapp@noen.at
Michael Moser (Leitung Sport) Telefon: 02752/50042/3916 Email: m.moser@noen.at

Lokaler Anzeigenverkauf

Hans Schoder Telefon: 07472/65600/3017
Mag. Mario Wagner Telefon: 07472/65600/3024
Anita Aigner Telefon: 07472/65600/3019
  1. NÖN.at-Rundblick

    Lernen Sie in wenigen Schritten einige der wesentlichsten Verbesserungen auf NÖN.at kennen!

    Wollen Sie die Seite in sechs Schritten kennenlernen?

    Nein
  2. Lokale Nähe

    Durch Ihre Bezirks-Auswahl erhalten Sie ab sofort die wichtigsten Lokalnachrichten direkt auf Ihrer Startseite.

  3. Überregionale Stärke

    Die Top-Storys aus der niederösterreichischen Politik, Wirtschaft, Kultur und Chronik, sowie darunter die wichtigsten Meldungen aus dem In- und Ausland.

  4. Alle reden vom Wetter

    Alle aktuellen Wetterdaten, Prognosen sowie Bio- und Pollenwetter für alle Bezirke und Gesamt-Niederösterreich.

  5. Blick zum Nachbarn

    Sie können jederzeit in eine andere NÖN.at-Ausgabe wechseln, um Nachrichten aus anderen Bezirken zu lesen. Diese können Sie auf Wunsch auch als neuen Heimatbezirk festlegen.

  6. Den Überblick bewahren

    Wechseln Sie in einen anderen Tab, um zu weiteren Inhalten wie Fotos, Events, Gewinnspielaktionen, Abo-Angeboten und Anzeigen zu gelangen.

  7. Volle Service-Tiefe

    Beim Scrollen nach unten finden Sie in unserer FIXEN Service-Leiste STETS jede Menge Wissenswertes: Aktuelle Notdienste, unsere Tierecke, Beiträge unserer Vereinspartner, das aktuelle TV-Programm und per Klick eine gesamte Seitenübersicht von NÖN.at.

  8. Los geht's:

    Viel Vergnügen mit Ihrem neuen NÖN.at-Portal. Von nun an sind Sie täglich dran!