JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert!
Um NÖN.at nutzen zu können müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript zulassen. Sollten Sie nicht wissen, wie dies funktioniert, werden Ihnen die folgenden Links helfen:
9°C / 11°C Erlauftal
  • Gulaschwettkampf

    Das beste Gulasch im Mostviertel gewählt

    Teilnehmer-Gulaschwettkampf-Ernsthofen-Fischerwirt.jpg

    Die Niederösterreichische Wirtshauskultur ist auf der Suche nach dem besten Gulasch im ganzen Land. Am Montag, 25. August, fand die Vorausscheidung für das Mostviertel in Ernsthofen statt. (weiter)

  • Bürgermeisterwechsel

    Franz Heigls letzte Tage

    Web-Artikel 576502

    Mit 31. August legt Franz Heigl sein Bürgermeisteramt nieder. Am 5. September soll Friedrich Fahrnberger vom Gemeinderat zum neuen Ortschef gewählt werden. (weiter)

  • Fleischer 1

    „Bekommen keine Bewerbungen“

    Web-Artikel 576429

    Niederösterreichs Fleischer finden keine Lehrlinge. „Dabei würden wir gerne ausbilden." (weiter)

  • Bezirksgericht

    Prozess um blauen Fleck

    Bezirksgericht Gericht

    Familienstreit in Gresten-Land landete nun vor dem Strafgericht in Scheibbs. 57-jähriger Altbauer soll Schwiegertochter im Vorbeigehen absichtlich verletzt haben. (weiter)

  • Einweihung

    Neuer Prunk und Würde

    Web-Artikel 576449

    Der sanierte Kaiser Franz Joseph-Jubiläumsbrunnen am Scheibbser Rathausplatz spendet seit der feierlichen Wiederinbetriebnahme am vergangenen Donnerstag wieder Wasser. (weiter)

  • Challenge

    Vom Cold Water zum Ice Bucket

    Web-Artikel 576430

    Die „Ice Bucket Challenge“ ist der Renner in den sozialen Netzwerken – aber mit ernstem Hintergrund. (weiter)

  • Steinakirchen

    Junges Blut im Bezirk

    Wolfgang Pöhacker (35) ist Steinakirchens neuer Bürgermeister und mit Abstand der jüngste seinesgleichen im Bezirk. Am Freitag fand seine erste Gemeinderatssitzung statt. (weiter)

  • Bezirk Scheibbs

    Zwölfjährige bei Sturz von Baum schwer verletzt

    Hubschrauber Rettung Notarzt Unfall Alpin

    Bei einem Sturz von einem Baum ist am Donnerstagnachmittag eine Zwölfjährige in Gresten-Land schwer verletzt worden. (weiter)

  • NÖ WIRTSCHAFTS-KAPITÄNE IM PORTRÄT

    "Viele Überregulierungen hinterfragen"

    Web-Artikel 568641

    Bernhard Traunfellner, Chef der Anton Traunfellner GmbH in Scheibbs, im Gespräch mit Gerti Süss. (weiter)

  • Sparstift beim Heer

    „Rückzieher ist gut"

    Einsparungen sorgen für Unmut. Zurückrudern wird aber begrüßt. (weiter)

  • GÖSTLING

    Fischzucht ist im Kommen

    Web-Artikel 576513

    Der heimische Fisch wird immer beliebter am Speiseteller. Das macht Fischzucht trotz diverser natürlicher Risken wieder attraktiver. (weiter)

    Fotos
  • Wasserdienstleistungsabzeichen

    Platz drei für Thomas Heindl

    Web-Artikel 576488

    Perwarther Feuerwehrmann Thomas Heindl landete bei den Landesbewerben in Wildungsmauer am Stockerl. Josef Riegler einmal mehr ältester Teilnehmer. (weiter)

Mehr Aktuell & Kultur-Schlagzeilen

Lokal

Neue Fotos aus Niederösterreich.

Mehr Fotos aus Ihrem Bezirk.

Büro Erlauftal

Pöchlarnerstraße 33
3251 Purgstall
Telefon: 07489/7027 Fax: 07489/7027/4722 Email: redaktion.erlauftal@noen.at

Lokalredaktion

Christian Eplinger (Leitung Redaktion) Telefon: 07489/7027/4712 Email: c.eplinger@noen.at
Michael Moser (Leitung Sport) Telefon: 02752/50042/3916 Email: m.moser@noen.at

Lokaler Anzeigenverkauf

Michaela Grasserbauer Telefon: 07489/7027/4711
  1. NÖN.at-Rundblick

    Lernen Sie in wenigen Schritten einige der wesentlichsten Verbesserungen auf NÖN.at kennen!

    Wollen Sie die Seite in sechs Schritten kennenlernen?

    Nein
  2. Lokale Nähe

    Durch Ihre Bezirks-Auswahl erhalten Sie ab sofort die wichtigsten Lokalnachrichten direkt auf Ihrer Startseite.

  3. Überregionale Stärke

    Die Top-Storys aus der niederösterreichischen Politik, Wirtschaft, Kultur und Chronik, sowie darunter die wichtigsten Meldungen aus dem In- und Ausland.

  4. Alle reden vom Wetter

    Alle aktuellen Wetterdaten, Prognosen sowie Bio- und Pollenwetter für alle Bezirke und Gesamt-Niederösterreich.

  5. Blick zum Nachbarn

    Sie können jederzeit in eine andere NÖN.at-Ausgabe wechseln, um Nachrichten aus anderen Bezirken zu lesen. Diese können Sie auf Wunsch auch als neuen Heimatbezirk festlegen.

  6. Den Überblick bewahren

    Wechseln Sie in einen anderen Tab, um zu weiteren Inhalten wie Fotos, Events, Gewinnspielaktionen, Abo-Angeboten und Anzeigen zu gelangen.

  7. Volle Service-Tiefe

    Beim Scrollen nach unten finden Sie in unserer FIXEN Service-Leiste STETS jede Menge Wissenswertes: Aktuelle Notdienste, unsere Tierecke, Beiträge unserer Vereinspartner, das aktuelle TV-Programm und per Klick eine gesamte Seitenübersicht von NÖN.at.

  8. Los geht's:

    Viel Vergnügen mit Ihrem neuen NÖN.at-Portal. Von nun an sind Sie täglich dran!