Erstellt am 14. April 2016, 14:54

von Ernst Klement

25 Jahre Musikschule. 14 Lehrer unterrichten über 200 Schüler in über 20 Fächern. Das Jubiläumsjahr wird mit mehreren Events gefeiert.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Was im Jahr 1991 als kleine Musikschule der Gemeinden Altlengbach, Laaben und Innermanzing begann, ist inzwischen zu einer kulturellen Institution des Laabentals geworden. Die Musikschule unter der engagierten Leitung von Peter Aschenbrenner hat sich in den 25 Jahren ihres Bestehens hervorragend etabliert und bietet heute ein breites Angebot für Musikinteressierte.

„Ich kann Peter Aschenbrenner und seinem Team als Obmann der Musikschule nur gratulieren zur enormen Entwicklung, die unsere Musikschule genommen hat“, freut sich Vizebürgermeister Wolfgang Luftensteiner, der seit 2003 dem Musikschulverband vorsteht. Er ist selbst ein hervorragender Klavierspieler, der noch immer Klavierunterricht in der Musikschule nimmt.

14 ausgebildete Musikschullehrer unterrichten an drei Standorten in über 20 Haupt- und Ergänzungsfächern. Das Angebot reicht von musikalischer Früherziehung für die Kleinsten, über Klavier, Keyboard, Akkordeon, steirische Harmonika, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, irische Flöte, Saxofon, Trompete, Geige, Cello, Kontrabass und Schlagzeug bis hin zu Stimmbildung, Musiktheorie und Ensemblespiel.

Kooperation mit den Volksschulen

Im heurigen Schuljahr nehmen bereits 224 Schüler am Unterricht teil. In Kooperation mit den Volksschulen der Region betreut die Musikschule weitere 69 Kinder. Im Rahmen der Bläserklassen wird der Nachwuchs für die Musikkapellen des Laabentals gefördert. Daher haben die Musikkapellen Altlengbach und Laaben Stössing kein Nachwuchsproblem.

„Die Ausbildung an der Musikschule ist ein wichtiger Beitrag zur persönlichen Entwicklung junger Menschen, die auf verschiedene Weise der Gemeinschaft zugute kommt“, ist Leiter Peter Aschenbrenner überzeugt. Viele Erfolge bei Wettbewerben in den letzten Jahren sind der Beweis, für die hervorragende Arbeit, die in der Musikschule geleistet wird.

„Ich kann Peter nur gratulieren zu der enormen Entwicklung der Musikschule.“ Wolfgang Luftensteiner

Für das Jubiläumsjahr hat sich die Musikschule ein vielfältiges Programm vorgenommen, das bereits am kommenden Sonntag beginnt. Erstmals übernimmt die Musikschule die musikalische Gestaltung von heiligen Messen in Form von Gospelmessen. Weiters gibt es ein großes Jubiläumskonzert, einen Volksmusikgipfel und ein Open Air.

TERMINE

Gospelmesse
Sonntag, 17. April, 9.30 Uhr
in der Pfarrkirche Innermanzing

Gospelmesse
Sonntag, 17. April, 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Brand Laaben

Gospelmesse
Samstag, 30. April, 19 Uhr in der Pfarrkirche Altlengbach

Jubiläumskonzert
Freitag, 29. April, 19 Uhr in der Aula der Neuen Mittelschule Laabental

Volksmusikgipfel
Sonntag, 29. Mai, ab 11 Uhr in der Schulzhüttn in Maiß 16 in Altlengbach

Band Open Air
Freitag, 17. Juni, ab 19 Uhr
auf dem Open Air Gelände vor dem Gasthaus Schilling in Innermanzing