Erstellt am 19. April 2016, 05:54

von Renate Hinterndorfer

Ärger über „Bauruine“. Alter Supermarkt verfällt immer mehr. Lösung ist nicht in Sicht.

Seit dem Jahr 2009 steht der alte Supermarkt an der Ecke Bahnstraße/Ulmenhofstraße leer.  |  NOEN, Hinterndorfer

Briefkastenfirmen sind derzeit aufgrund der "Panama Papers" in aller Munde. Der frühere Spar-Supermarkt an der Ecke Bahnstraße/Ulmenhofstraße gehört einer Immobiliengesellschaft mit Sitz auf den Cayman Islands. Seit Jahren steht das Objekt leer. Es verfällt zusehends, die Fassade bröckelt, der Gehsteig ist verschmutzt. Das sorgt für Ärger.

Bürgermeister Franz Wohlmuth erklärt gegenüber der Neulengbacher NÖN: „Das ist auch so eine Spekulationsgeschichte, wie sie derzeit durch alle Medien gehen. Da gibt es einen Eigentümer, der nicht in Person auftritt, sondern spekuliert.“

Die Stadtgemeinde Neulengbach hatte das Supermarkt-Areal im Jahr 2008 als Ausweichquartier für den Bauhof angemietet, der dem BORG-Bau weichen musste. Im Jahr 2009 wurde der neue Bauhof eröffnet. Der ehemalige Sparmarkt bekam neue Eigentümer.

„Das ist eine Bauruine an der Ortseinfahrt"

Dass das große Gebäude immer mehr verfällt, ist dem Ortschef natürlich ein Dorn im Auge: „Das ist eine Bauruine an der Ortseinfahrt, das tut schon weh und ärgert uns sehr.“ Als Stadtgemeinde habe man aber keine Handhabe, so Wohlmuth. Versuche, mit den Eigentümern Kontakt aufzunehmen, seien gescheitert: „Das ist alles ein Ärgernis.“ Auch SP-Fraktionsführer Josef Fischer bedauert, dass der Supermarkt immer mehr verfällt. Er werde von Bürgern immer wieder gefragt, was aus dem Objekt wird. Auf die Frage, ob sich die Gemeinde damals um den Kauf des Areals bemühen hätte sollen erklärt Fischer: „Nein, es ist nicht Aufgabe einer Gemeinde, solche Liegenschaften zu kaufen. Das muss man sich leisten können. Man muss so ein Haus ja herrichten und weitervermieten. Bis sich das rechnet, dauert es lang.“ Fischer ist allerdings der Ansicht, dass im Fall des alten Supermarkts die Gemeindespitze mehr Druck auf die Eigentümer ausüben müsste.: „Da müsste es mehr Initiative geben.“