Erstellt am 09. September 2015, 05:02

von Ernst Klement

Benefizturnier für Kids. Acht Jugendteams spielten in Altlengbach für den guten Zweck Fußball. 1.000 Euro wurden gespendet.

Patrizia Gal, Harald Bauer, Daniel Kosak, Michael Göschelbauer, Andrea Krisch, Martin Michalitsch, Peter Gal und Harald Bauer bei der Übergabe von 1.000 Euro für bedürftige Kinder in der Gemeinde.  |  NOEN, Ernst Klement

Der SV Altlengbach veranstaltete am Samstag ein großes Kinderfußballturnier, das unter dem Motto „Kids for Kids Benefiz“ stand.

Acht Jugendteams aus der Region kämpften um den Turniersieg. Doch im Vordergrund stand der Spaß an der Bewegung und der karitative Zweck. Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch und Bürgermeister Michael Göschelbauer nahmen die Siegerehrung vor.

Martin Michalitsch erklärte: „Der SV Altlengbach leistet eine großartige Jugendarbeit. Für die Kids ist so ein Turnier ein großes Mannschaftserlebnis, und Fußball macht einfach Spaß und fördert die Bewegung.“ Bürgermeister Michael Göschelbauer bedankte sich für die Initiative: „Wir haben in der Gemeinde bedürftige Kinder, für die benötigen wir Unterstützungen.“ 1.000 Euro wurden für diesen Sozialfond eingespielt. Die OMV Tankstelle spendete den teilnehmenden Kindern Fußbälle und neue Trikots.