Altlengbach

Erstellt am 19. Juli 2017, 05:49

von NÖN Redaktion

Nach Hundebiss: Wem gehört Tier?. Junger Mann wurde in den Bauch gebissen. Exekutive sucht Hundebesitzer.

Symbolbild  |  NOEN, BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Er ist goldbraun, hat den typisch treuherzigen Hundeblick, ist kniehoch und hat ein mittellanges Fell – jener Hund, der vor Kurzem einen jungen Mann gebissen hat.

Der Mann war mit dem Auto in der Prinzbachstraße in Altlengbach unterwegs. Als er anhielt, um etwas beim Auto nachzuschauen, kam plötzlich der Hund zu ihm hergelaufen und beschnupperte ihn. Doch dem nicht genug, plötzlich schnappte er zu und biss ihn in den Bauch. Daraufhin ergriff der Vierbeiner wieder die Flucht und rannte in Richtung Wald.

Durch den Biss wurde der junge Mann leicht verletzt, er fuhr ins Krankenhaus, wo er medizinisch versorgt wurde. Außerdem wurde Anzeige erstattet.

Nun ist die Exekutive auf der Suche nach dem Hundebesitzer beziehungsweise nach Zeugen oder Anrainern, die das Tier oder die Besitzer kennen. Hinweise werden vertraulich behandelt unter 05/91333161.