Asperhofen

Erstellt am 27. April 2017, 05:30

von Birgit Kindler

Frauenpower bringt Schwung in den Ort. Asperhofnerinnen haben sich zusammengetan, um gemeinsam Veranstaltungen für Kinder zu organisieren.

Cindy Plank, Nicole Kunesch, Carina Müller, Connie Keiblinger, Katharina Skraban, Sylvia König (hinten, v. l.) sowie Angela Ott, Birgit Lutz, Kerstin Gugrel und Andrea De Bettin (vorne) haben gemeinsam den Verein „Frauenpower Asperhofen“ gegründet.  |  NOEN, privat

Frauenpower Asperhofen – so heißt der neue Verein in der Gemeinde. „Wir sind alle sehr engagiert und haben viel Power – daher passt der Name perfekt zu uns“, sagt Connie Keiblinger, die zur ersten Obfrau des Vereins gewählt wurde (siehe unten).

Ziel der ausschließlich weiblichen Mitglieder ist es, mit Veranstaltungen die Dorfgemeinschaft zu beleben. „Vor allem wollen wir Generationen zusammenbringen und etwas für die Allgemeinheit tun“, so Keiblinger. Außerdem soll die Feuerwehr Asperhofen tatkräftig bei ihren Veranstaltungen unterstützt werden. „Dafür suchen wir noch Mitglieder, denn mit mehr helfenden Händen können mehr Dinge in Angriff genommen werden“, ergänzt Schriftführerin Angela Ott. Jede engagierte und volljährige Asperhofnerin könne sich gerne melden.

Erlöse für die Feuerwehr Asperhofen

Die erste Veranstaltung des Vereins steht übrigens schon fest. Am Freitag, 30. Juni, ist ein Kindercafé geplant. „Dieses Mal können die Kleinen die Tätigkeit eines Feuerwehrmannes genauer kennenlernen und außerdem wartet ein kreativer Nachmittag im Zuge des Kinderferienspiels“, sagt Ott. Besonderes Augenmerk gilt den Kids. „Für sie soll noch einiges geschaffen werden“, sind sich die Frauen des neuen Vereins einig.

Geplant ist, dass die Erlöse der Veranstaltungen in erster Linie der Feuerwehr Asperhofen zukommen. „Aber eventuell werden wir auch andere karitative Zwecke unterstützen“, so Connie Keiblinger.

Außerdem will „Frauenpower Asperhofen“ beim Riesenwuzzlerturnier der Feuerwehr mit einer Gruppe antreten.

Der Vorstand

Frauenpower Asperhofen:

Obfrau: Connie Keiblinger

Stellvertreterin:

Katharina Skraban

Kassierin: Cindy Plank

Stellvertreterin: Kerstin Gugrel

Schriftführerin: Angela Ott

Stellvertreterin: Carina Müller