Erstellt am 09. November 2015, 08:32

von Christine Hell

Auszeichnung für Maria Anzbacher Künstlerin. Eine ganz besondere Auszeichnung durfte Lisa Kunit am Freitag im St. Pöltner Festspielhaus entgegen nehmen: Die Maria Anzbacherin wurde mit dem Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich im Bereich bildende Kunst ausgezeichnet.

Lisa Kunit aus Maria Anzbach  |  NOEN, Jana Madzigon
„Ich freue mich natürlich sehr über diese Auszeichnung“, so Lisa Kunit. Ihre Art der Malerei ist eine Mischung aus Abstraktem und Gegenständlichkeit, vorherrschendes Element ist der expressive Zugang.

„Ich arbeite viel mit Erinnerung und auch mit alten Fotos aus dem eigenen Repertoire oder mit alten Aufnahmen, die ich von Flohmärkten heimtrage“, berichtet die Maria Anzbacher KünstlerinVor 23 Jahren ist Lisa Kunit nach Maria Anzbach übersiedelt.

„Wir leben sehr gerne in Maria Anzbach, es gibt auch viele Künstler hier und es gibt viele Initiativen“, so Lisa Kunit und sie fügt hinzu: „Hier in Maria Anzbach lebt ein guter Geist.“

Weitere Informationen gibt es in der NÖN-Printausgabe Neulengbach!