Erstellt am 21. April 2016, 16:14

von Andrea Stoiser

Bad wird umgebaut. Modernisierung / Der Haupteingang wird verlegt, die Kantine saniert. Die Eintrittspreise im Wienerwaldbad werden teilweise erhöht. EICHGRABEN / Die Umbauarbeiten im Wienerwaldbad sind voll im Gange.

»Der Umbau nimmt bereits Formen an«, freut sich Georg Ockermüller beim Lokalaugenschein im Eichgrabener Freibad.  |  NOEN, Stosier

Die Umbauarbeiten im Wienerwaldbad sind voll im Gange. Neben den Umkleidekabinen, wo sowohl im Damen- und Herrenbereich je drei Duschen eingebaut wurden, wird auch der Kantinenbereich saniert. Der Haupteingang wird verlegt und mit einem modernen Zugangssystem versehen.

„Ein ganz besonderes Dankeschön gilt dem Team des Bauhofes, das viele Arbeiten in Eigenregie durchgeführt hat. Durch diesen Einsatz könnten Kosten in der Höhe von rund 20.000 Euro eingespart werden“, freut sich der zuständige Gemeinderat Georg Ockermüller.

Im Gemeinderat wurde die Verpachtung der Badkantine an Peter Hruska einstimmig beschlossen. Ebenso einstimmig wurde die Anpassung der Eintrittspreise und der Badeordnung beschlossen. Der Tageseintritt für Erwachsene erhöht sich um einen Euro auf 6,50 Euro. Die Tageskarten für Jugendliche erhöhen sich von 3,80 auf 5,50 Euro, Kinder zahlen statt 2,80 heuer 3,50 Euro. Behinderte zahlen 4,50 Euro statt bisher 3,80. Die Saisonkarte für Erwachsene bleibt gleich. Die Saisonkarten für Senioren erhöhen sich von 65 auf 70 Euro. Die Eröffnung der Badesaison ist am Freitag, 13. Mai, um 13 Uhr.