Erstellt am 10. Februar 2016, 04:43

Bald Ordnung bei den Hausnummern?. Die Ollersbacher Volkspartei will ein übersichtliches System schaffen. Ein Vorschlag soll ausgearbeitet werden.

Die VP-Ortsgruppe Ollersbach bedankte sich beim langjährigen Obmann Rudi Teix mit einem Geschenkkorb. Im Bild Christina Diesmayr, Johann Schabschneider, Obmann Stadtrat Gerhard Schabschneider, Michael Leodolter, Gemeinderat Stefan Wisberger, der frühere Obmann Rudolf Teix, Josef Bürgmayr und Birgit Schmid-Sollnböck.  |  NOEN, privat

Die ÖVP Ollersbach hat sich für heuer ein besonderes Projekt vorgenommen: „Wir haben uns zum Ziel gesetzt in Ollersbach und Schönfeld die Hausnummern neu zu ordnen, sodass die Einsatzorganisationen die Häuser leichter finden“, berichtet Obmann Gerhard Schabschneider.

Dass das ein heikles Unterfangen ist, ist dem VP-Chef klar: „Ich weiß, das Thema Hausnummerierung ist schwierig, aber es ist wichtig. Denn durch den Zuzug wird es immer schwieriger die richtigen Häuser zu finden. Mit einer Hausnummerierung vom Anfang bis zum Ende der Straße aufsteigend kann man Leben retten. Aber auch für die Post soll es dann einfacher werden, und auch Aushilfepersonal wird die Häuser leichter finden.“

Jetzt soll einmal ein Vorschlag ausgearbeitet werden, dann will man eine Bürgerinformation starten.

Gerhard Schabschneider hat im Herbst 2014 die Ortsgruppe Ollersbach von Rudolf Teix übernommen. Das erste Projekt war die Neuerrichtung der Orgelsteigbrücke. „Dabei haben viele freiwillige Helfer tatkräftig mitgeholfen“, freut sich der VP-Obmann.

Dank an den früheren Obmann Rudi Teix

Seit der Gemeinderatswahl vor einem Jahr ist die Ollersbacher Ortsgruppe mit Gerhard Schabschneider, Stefan Wisberger und Magdalena Hajek im Gemeinderat vertreten. Was Schabschneider besonders freut ist, dass der Kanal- und die Asphaltierungsarbeiten in Ollersbach und Schönfeld erledigt sind und der Zugang zur Kantine vom Sportplatz Schönfeld asphaltiert wurde.

Bei der letzten Sitzung der VP-Ortsgruppe bedankte sich Schabschneider bei Rudolf Teix für die Neugründung und für seinen Einsatz als langjähriger Obmann.