Erstellt am 30. Oktober 2015, 05:57

von Beate Riedl

Baufortschritt am Gemeindehaus in Kirchstetten. / Die Arbeiten am Gemeindehaus in Kirchstetten gehen voran, Festsaal und Musikschule sind bereits fertig.

Wärmedämmung, neue Fenster und Fassade lassen das Amtshaus in Kirchstetten gleich ganz anders aussehen.  |  NOEN, Gemeinde Kirchstetten

"Die WCs sind im ganzen Haus verstreut, die Leitungen und Keramiken", sagt Bürgermeister Paul Horsak.Jetzt ist es Zeit, dass die geplante, zentrale und natürlich auch barrierefreie WC-Anlange errichtet wird. „Mit der Planung legen wir in Kürze los“, so der Ortschef.

Neuster Stand für Technik und Beleuchtung

Die Umbau- und Sanierungsarbeiten am Gemeindehaus gehen voran, die zweite Bauphase, und damit auch die Sanierung des Gemeindefestsaales und der Musikschule, ist abgeschlossen. Neben der Wärmedämmung wurden auch die Technik und die Beleuchtung im Saal auf den neuesten Stand gebracht.

„Bei uns ist dauernd was los, der Saal wird gerne genutzt“, so der Bürgermeister. Neben regelmäßigen Turnstunden finden immer wieder Lesungen oder Konzerte statt.

Das nächste Projekt sind jetzt die WCs, dann geht es mit dem nördlichen Trakt weiter. „Der südliche Trakt, in dem sich Menschen bewegen, mit Bücherei, Vereinen und Musikschule, ist fertig. Nächstes Jahr geht es mit dem Servicebereich weiter“, so Paul Horsak.