Erstellt am 23. Mai 2017, 04:34

von Beate Riedl

Gründung Fix: Start für FF-Jugend. Feuerwehr Brand-Laaben lud zum Infoabend. Im September soll das erste Treffen für die neue Gruppe stattfinden.

Für Nachwuchs in den eigenen Reihen sorgt die Feuerwehr Brand-Laaben: Mit September startet eine Jugendgruppe. Das Interesse dafür beim Infoabend war groß.  |  NOEN, FF

Freundschaft, soziale Kompetenz, Geschicklichkeit, sportliche Betätigung, Zivilcourage, Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein und sinnvolle Freizeitbeschäftigung sind nur einige der Werte, die man bei der Feuerwehr kennenlernt. Das will auch die Feuerwehr Brand-Laaben ihrem Nachwuchs weitergeben, deshalb wird im September eine Feuerwehrjugend gegründet.

Historischer Moment für Gemeinde

„Vor 121 Jahren wurde unsere Feuerwehr gegründet, und heuer gründen wir eine Feuerwehrjugend. Das ist ein historischer Moment für uns“, freut sich Kommandant Dieter Daxböck.

Am Samstag fand dazu ein Infoabend statt. „Die Resonanz war gut“, freut sich auch Verwalter Armin Kotlaba. Mit der Jugendgruppe (für Jugendliche ab dem zehnten Lebensjahr) gestartet wird am Freitag, 1. September, um 18 Uhr. Jugendbetreuer wird Stephan Schibich sein.

Unterstützung kommt nicht nur vom Abschnittsfeuerwehrkommando, sondern auch von der Gemeinde für dieses Projekt: „Die Jugendlichen sind die Einsatzkräfte von morgen, es freut mich ganz besonders, dass Kommandant Dieter Daxböck mit seiner Mannschaft eine Feuerwehrjugend gründet“, sagt Bürgermeister Helmut Lintner.

Umfrage beendet

  • Feuerwehr: Gibt es genügend Jugendgruppen?