Erstellt am 11. April 2018, 05:44

von Beate Riedl

Saison wird auf der Schöpfl-Hütte eröffnet. Die Schöpfl-Hütte hat ab Mittwoch offiziell unter der neuen Führung geöffnet. Am 21. Mai steht schon eine große Feier an.

Elvira und Alfred Zwettler sind die neuen Betreiber der Schöpfl-Hütte, am Mittwoch geht‘s los.  |  NOEN, Archiv

Der Frühling ist da, Zeit die Wanderschuhe auszupacken oder das Rad wieder frühlingsfit zu machen und einen Ausflug auf den Schöpfl zu machen. „Am Mittwoch geht‘s los“, freut sich Friedrich Hackl, der Obmann des Touristenklubs Wienerwald auf den ersten offiziellen Tag der neuen Pächter am Schöpfl. Wie berichtet haben Elvira und Alfred Zwettler die Führung des beliebten Ausflugsziels am Schöpfl übernommen, am Mittwoch sperren sie das erste Mal auf.

Nach einer kurzen Einarbeitungszeit steht dann schon das erste große Fest am Programm: „Wir feiern heuer das 20-Jahr-Jubiläum der Hütte, auch die Matras-Warte gibt es seit 120 Jahren“, nennt Friedrich Hackl die Gründe für die Feierlichkeiten. Am Pfingstmontag, 21. Mai, soll im Rahmen der traditionellen Bergandacht eine Feier stattfinden.

Und auch der Mitgliederstammtisch soll wieder regelmäßig am Berg über die Bühne gehen. „Auch die Homepage soll wieder aktiviert werden“, berichtet Hackl, damit Interessierte über die Öffnungszeiten und Veranstaltungen am Laufenden gehalten werden können.