Erstellt am 11. November 2015, 14:31

von Renate Hinterndorfer

Die Narren sind an der Macht. Die Faschingsgilde hat in Neulengbach wieder das Ruder - sprich den Stadtschlüssel - übernommen.

Renate Kogler, Maria Schindelegger, Traude Graser, Erika Lehar, Friedrich Ucik, Bgm. Franz Wohlmuth, Sissy Rath, Sylvia Zobek, Gustav Böhm. Foto: privat  |  NOEN, privat

Die Narren haben sich für ihre Regentschaft bis zum Faschingsdienstag wieder einiges vorgenommen.

Hier die Regierungserklärung:

Artikel 1
15 Jahre Stadterhebung soll nun deutlich Stärke zeigen: Die Schließung der Bezirkshauptmannschaft Wien-Umgebung möge Neulengbach in den Wirkungsgrad eines Freistaates erheben, da sie inmitten Purkersdorf und St. Pölten liegt. Der Standort des Gerichts rechtfertigt die Inauguration einer eigenen Bezirkshauptmannschaft, die die Autokennzeichnung mit NL ausweist.

Artikel 2
Ein Freistaat benötigt auch unbedingt einen Flugplatz. Die Errichtung könnte äußerst kostengünstig durchgeführt werden: Die gebrauchten aber nicht verwendeten Neuteile des Berliner Flughafens würden fast ohne Kosten nach Neulengbach verfrachtet werden. Selbstverständlich wären die auf kleine Flächen spezialisierten Fluggeräte als Drohnen auszuführen. Diese werden mit Einkaufswagen verbunden,  so dass Geschäfte im Zentrum direkt anflugbar wären. Wegen der besseren Übersicht wird  ein erhöhter Standort  für die Steuerung der Fluggeräte angedacht: Die Burg Neulengbach würde damit wieder eine markant wichtige Position im Freistaat Neulengbach einnehmen.

Artikel 3
Die Drohnen könnten auch Personen befördern, womit ein Auto freies Zentrum geschaffen werden könnte. Für unentwegte Lenkradbenützer kommt in der Folge ein Elektrocarcharing zur Anwendung.  

Artikel 4
Für die unvermeidlichen Winter sollen zwei Sportanlagen zur Planung  gelangen: Eine Rodelbahn mit Einstiegstelle Buchbergwarte sollte mit einer Schmalspurzahnradbahn erreicht werden können. Über  die Ausstiegstelle mögen noch Publikumsbefragungen durchgeführt werden. Ebenso geplant wäre eine Sprungschanze am Galgenhügel, die allerdings behindertengerecht zu konstruieren wäre.
Narrenwecken der Faschingsgilde Neulengbach

Auch die Vorbereitungen für die Faschingssitzungen 2016 laufen auf Hochtouren. Karten sind in Martha´s Schuhkastl erhältlich. Im Internet kann man unter www.neuneu.at die Karten online buchen.