Eichgraben

Erstellt am 25. Juli 2016, 16:34

von Beate Riedl

FF im Einsatz für die Umwelt. Drei Mal innerhalb von nur zwei Wochen wurde die Feuerwehr Eichgraben gerufen, um die Umwelt vor Schäden zu bewahren.

 |  NOEN

Ein Bagger verlor aufgrund eines technischen Defektes Hydrauliköl im Bereich der Wallnerstraße, das die Feuerwehr binden musste.

Eine Woche später wurde erneut  ausgelaufenes Motoröl entdeckt, das die Straßenmeisterei entfernte.  Schließlich wurde im Bereich des Bahnhofes ein Bus der ÖBB beschädigt, wodurch der Dieseltank leck wurde.

Der Buschaffeur lenkte den Bus jedoch noch bis zum ehemaligen Hotel Steinberger, ehe er anhielt. Daraufhin musste eine große Menge Betriebsmittel gebunden werden, weshalb der Einsatzleiter der Feuerwehr Eichgraben auch die Feuerwehr Altlengbach als Unterstützung anforderte.