Eichgraben

Erstellt am 19. Oktober 2016, 05:30

von NÖN Redaktion

Hundestaffel hat ein neues Zuhause. Nach über zwei Jahren sind vierbeinige Lebensretter nach Purkersdorf gezogen.

Barbara Zissler ist mit ihrer Rettungshunde-Staffel von Eichgraben nach Purkersdorf übersiedelt.
 
 |  privat

Seit über zwei Jahren war die Rettungshundestaffel unter der Leitung von Barbara Zissler beim ASBÖ Eichgraben stationiert. Immer wieder gibt es für die Hundeführer und ihre vierbeinigen Lebensretter größere und kleinere Einsätze. Manche weiter weg, aber auch in der näheren Umgebung.

Auch bei zahlreichen Events, wie bei der Maibaumfeier oder dem Ferienspiel präsentieren sich die Rettungshunde samt Begleiter immer wieder. Nun hat die Rettungshundestaffel aber beim ASBÖ in Purkersdorf ein neues Zuhause gefunden. „Hier passt es besser“, erklärt die Leiterin der Rettungshundestaffel. „Wir stehen aber auch in Eichgraben weiterhin jederzeit zur Verfügung“, sagt sie abschließend.