Erstellt am 04. April 2016, 04:54

von Sophie Moser

Filmpräsentation „Juwele der Weinbaulandschaft“. Am Freitag (15. April) findet um 18 Uhr in der Mödlinger Sala Terrena eine Veranstaltung unter dem Motto „Juwele der Weinbaulandschaft“ statt.

 |  NOEN, Biosphärenpark Wienerwald
In Kooperation mit dem Biosphärenpark Wienerwald Management und der Stadtgemeinde Mödling haben Anna Seper und Astrid Schneeweis, beide Schülerinnen der Wein und Obstbau Fachschule Krems, einen abwechslungsreichen Abend unter dem Motto „Juwele der Weinbaulandschaft“ organisiert.

Verkostung edler Wienerwald-Tropfen im Anschluss

An den nördlichen und östlichen Abhängen des Wienerwaldes erstreckt sich eine ausgedehnte, außergewöhnlich vielfältige Weinbaulandschaft, in der hervorragende Weine heranwachsen. Die von Heimo Schedl produzierte Naturdokumentation über diesen besonderen Lebensraum umfasst einen ganzen Jahresverlauf. Die Smaragdeidechse ist eine der besonderen Bewohner und spielt auch eine der Hauptrollen im Film.

Viele andere seltene Tier- und Pflanzenarten sind gut getarnt und schwer zu entdecken. Lassen Sie sich von den großartigen Aufnahmen in die Geheinisse dieser Kulturlandschaft entführen und entdecken Sie die Vielfältigkeit und Schönheit der Naturjuwele.

Im Anschluss können edle Tropfen aus dem Wienerwald verkostet werden. Die präsentierten Weine stammen aus kontrolliertem biologischem Anbau aus der Region.

Vertreten sind die Weingüter Familie Gebeshuber aus Gumpoldskirchen, Johanneshof-Reinisch aus Tattendorf, Norbert Stock und Pferschy-Seper aus Mödling, Stadlmann aus Traiskirchen, Gasslwasinger aus Gießhübl, Fischer und Sovik aus Sooss und Ceidl aus Baden. Dazu gibt es Kostproben von der biologischen Landwirtschaft Annahof aus Laab im Walde. Der Eintritt ist frei.