Erstellt am 29. Dezember 2015, 13:48

Gutes Jahr für Selbsthilfegruppe. Die ehrenamtliche Selbsthilfegruppe für Menschen mit Multiple Sklerose und anderen Bewegungseinschränkungen veranstaltete schon zum fünften Mal ihre Weihnachtsfeier im Festsaal der Marktgemeinde Asperhofen.

 |  NOEN

 Besonderer Dank galt Bürgermeisterin Katharina Wolk und Amtsleiterin Antonia Benesch, die nicht nur die Räume zur Verfügung stellten, sondern die Selbsthilfegruppe auch tatkräftig unterstützten. „Wir schauen auf ein gutes Jahr zurück“, erklärte Obmann Franz Josef Bernhart. „Durch unsere Arbeit in den letzten Jahren sind viele Partner Freunde geworden. Mit unserem Tun wollen wir aber auch Vorbild sein und Mitmenschen ermutigen, als ehrenamtliche Helfer Menschen, denen es nicht so gut geht, zu unterstützen.“

Die Veeh-Harfen-Gruppe vom Verein „Einfach l(i)ebenswert“ musizierte unter der Leitung von Marianne Fiebiger. CChristian Mesner las Geschichten.