Erstellt am 13. Juni 2016, 09:14

von Renate Hinterndorfer

„Käfig voller Narren“ in Neulengbach. „Ein Käfig voller Narren“ steht heuer bei den Komödienspielen Neulengbach im Gerichtshof am Programm.

Joseph, Hannes Bickel, Klaus Schaurhofer und Bernhard Heiliger bei den Proben für die Komödienspiele Neulengbach.  |  NOEN, Foto: privat
Regie führen wieder Joseph und Theresa Prammer. Der gebürtige St. Christophener und seine Frau proben mit ihren Kollegen bereits in Wien, ab 20. Juni starten die Proben in Neulengbach. Die Premiere steigt am Samstag, 2. Juli. Der Kartenvorverkauf ist angelaufen.

Karten gibt‘s in den Trafiken von Neulengbach, im Infobüro und am Gemeindeamt. Vorverkauf: 20 Euro, Abendkassa 25 Euro. Bestellungen auch unter: Ilona.Muhr@neulengbach.gv.at . Freie Platzwahl - Einlass ab 19 Uhr. Bei Schlechtwetter wird im Lengenbacher Saal gespielt.
 
Das turbulente Stück rund um ein homosexuelles Paar hat Jean Poiret 1973 geschrieben. Zehn Jahre später kam „La Cage aux Folles“  als Musical an den Broadway. Die turbulente Komödie wurde auch erfolgreich verfilmt.
 
www.<strong>komödienspieleneulengbach</strong>.at/