Erstellt am 08. Mai 2016, 22:04

von Monika Dietl

Lange Einkaufsnacht in Neulengbach. Zahlreiche Gäste tummelten sich zur späten Stunde auf dem Hauptplatz, und die Einkaufsnacht hatte einiges zu bieten: Der SV Neulengbach hatte eine Torschusswand errichtet, Tagesmütter verwandelten mit bunten Farben Kindergesichter zu mancherlei Tieren, Clowns und phantastischen Gestalten.

 |  NOEN, Dietl
Die Kleinen nutzten die Gelegenheit, Spritztouren mit Feuerwehrautos zu unternehmen und sich anschließend im Zielspritzen zu üben, interessierte Bürger konnten nochmals das neue Vorausrüstfahrzeug begutachten, die mitgeführten Geräte in Augenschein nehmen und sich über deren Einsatzmöglichkeiten aus erster Hand informieren.

Die Fleischerei Köcher stärkte die hungrigen Einkaufsnachtschwärmer mit gewohnt erstklassigen Grillspeisen, Heiss und Süß mit Kaffee und schmackhaften Konditoreiprodukten. Einen Hotspot im Oberen Markt bildete Moden Frank: Mit Rotwein, Weißwein und Mehlspeisen vom Hausherrn selbst bestens versorgt drängten sich viele Kunden im Geschäft und warteten beim launigen Small Talk auf das Freiwerden der nächsten Umkleidekabine, und so mancher verließ das Geschäft glücklich mit ein oder mehreren Säckchen in der Hand.

Für Stimmung auf dem Platz sorgten das Rote Kreuz mit Bowle gegen eine freie Spende und eine Dixieland – Band mit ihrem schwungvollen Spiel. Martha Gruber, die Grande Dame der aktiven Wirtschaft, soll dies sogar dazu animiert haben, vor Ihrem Schuhtempel eine kesse Sohle aufs Trottoir zu zaubern.