Erstellt am 29. Oktober 2015, 05:37

"Little free library" wurde eröffnet. Gegenüber der Schule gibt es eine Box, bei der man gratis Bücher ausborgen kann.

Mark Morgan und Brigitta Mair betreuen die „Little free library“ gegenüber der Schule.  |  NOEN, zVg

;Ich habe lange in England gelebt, dort gibt es an jeder Ecke Boxen, wo man Gratis-Bücher entnehmen kann. Bücher sind wichtig für die Bildung. 

Diese Bücherboxen haben mir hier gefehlt“, sagt Brigitta Mair, die gegenüber der Eichgrabener Schule gemeinsam mit ihrem Mann Mark Morgan die Nachhilfebetreuung „Little big steps“ betreibt. Im Rahmen eines großen Kinderflohmarktes wurde nun die Eröffnung der „Little free library“ gefeiert. Unter den Gästen konnten die Organisatoren auch Bürgermeister Martin Michalitsch und Vizebürgermeisterin Elisabeth Götze begrüßen.