Erstellt am 28. Juni 2016, 09:52

von Eduard Riedl

Kabarett mit Thomas Maurer. Der österreichische Kabarettist Thomas Mauer, ausgezeichnet mit dem Deutschen Kleinkunstpreis 2016, war mit seinem neuen Erfolgsprogramm „Der Tolerator“ im ausverkauften „Goldenen Löwen“ in Maria Anzbach.

 |  NOEN

In seinen kritischen Ausführungen erklärte er zur Toleranz: „Das ist nicht nur eine allgemein anerkannte Tugend, sondern auch ein spannendes, preiswertes Hobby. Es gibt so vieles, was man tolerieren kann: Religionen und politische Überzeugungen, Laktose und Gluten, Kleidermotten und Volks-Rock’n Roll.“ Obendrein könne man manches lernen: „Zum Beispiel, wo die eigene Toleranzgrenze liegt.“

Mit dem ausverkauften Kabarettabend wurde der Kultursommer im Eventgasthof erfolgreich eröffnet, freut sich Veranstalter Horst Glazmeier.