Erstellt am 28. September 2015, 15:27

von NÖN Redaktion

Schlange in Lichtschacht. Florianis befreiten Ringelnatter und setzten sie wieder in der Natur aus.

Mit einem Kübel wurde die Ringelnatter von den Florianis wieder in die Natur entlassen.  |  NOEN, FF

Einsätze mit Schlangen sind für die Maria Anzbacher Florianis keine Seltenheit mehr, immer wieder werden sie zu tierischen Einsätzen gerufen (die NÖN berichtete). Auch in der Vorwoche musste wieder einmal eine Schlange gerettet werden, sie war in einen Lichtschacht gefallen.

„Die Ringelnatter hat sich sehr gefreut über die Rettung durch die Feuerwehr“, erzählt Kommandant Josef Ertl schmunzelnd. Sie wurde in einem Kübel gelegt und im Anschluss in der Wiese wieder in die Natur entlassen.