Erstellt am 15. Dezember 2015, 05:58

von Beate Riedl

Duo wollte Automat am Bahnhof knacken. Zwei Polen versuchten Fahrkartenautomat am Bahnhof aufzuschneiden. Streife schnappte die beiden. Anzeige!

 |  NOEN, www.BilderBox.com

Das große Geld wollten zwei Polen wohl mit einem Einbruch in einem Fahrkartenautomaten am Bahnhof in Maria Anzbach machen, doch sie scheiterten. Noch dazu wurden sie von der Polizei geschnappt und angezeigt.

In der Nacht auf Freitag fuhren die beiden zum Bahnhof und versuchten den Automaten aufzuschneiden, sie kamen aber nicht zum Geld und zogen unverrichteter Dinge wieder ab. Während ihrer nächtlichen Aktion ging aber der stille Alarm los, sodass die Exekutive auf den Plan gerufen wurde.

Die Beamten machten sich auf die Suche nach den beiden Verdächtigen. Schließlich konnten sie angehalten werden.

„Sie zeigten sich geständig, außerdem wurde eindeutiges Tatwerkzeug bei ihnen gefunden“, berichtet ein Beamter. Sie wurden auf freiem Fuß angezeigt.